Skip to main content

Kostenloser Versand ab 50€

GRATIS GESCHENK bei einem Einkauf über 99,90 €

Kostenlose Rücksendung

Rezept

Belgischer Eintopf

Auf der Suche nach einem herzhaften Gericht für kalte Winterabende? Probieren Sie unser belgisches Eintopfrezept.
150 Minuten
Für 4 Personen
Sites-Greenpan-DE-Site

Zutaten

  • 900 g Rinderbraten
  • 35 g Mehl
  • 4 EL Butter
  • 3 mittelgroße gelbe Zwiebeln
  • 3 EL Mehl
  • 350 ml Rinderbrühe
  • 330 ml belgisches Braunbier
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung

Schritt 1

Das Fleisch in etwas Butter ohne Rühren etwa 3 Minuten auf jeder Seite in einer Kasserolle anbraten. Gebräuntes Rindfleisch auf eine separate Platte geben.

Schritt 2

2 weitere Esslöffel Butter in die Kasserolle hinzufügen; Herd auf mittlere Hitze reduzieren. Die Zwiebeln und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen; etwa 15 Minuten braten, bis die Zwiebeln gebräunt sind.

Schritt 3

Mehl hinzufügen und etwa 2 Minuten umrühren, bis die Zwiebeln gleichmäßig mit Mehl bedeckt leicht gebräunt sind.

Schritt 4

Brühe, Bier, Thymian, Lorbeerblätter, gebräuntes Rindfleisch sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack einrühren. Die Hitze erhöhen und zum Köcheln bringen. Hitze reduzieren und weitere 2 Stunden köcheln lassen, bis das Rindfleisch zart ist.

Schritt 5

Gelegentlich umrühren. Etwa eine halbe Stunde vor dem Ende des Garvorgangs den Senf und den braunen Zucker hinzufügen. Thymian und Lorbeerblätter herausnehmen und wegwerfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pommes Frites servieren.

global.nocontent