Skip to main content

Kostenloser Versand ab 50€

GRATIS GESCHENK bei einem Einkauf über 99,90 €

Kostenlose Rücksendung

Rezept

Bananen-Nuss-Brot

Unser Lieblings-Bananen-Nuss-Brot!
45 Minuten
Für 6 Personen
Sites-Greenpan-DE-Site

Zutaten

  • 112 g ungesalzene Butter, geschmolzen oder weich
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 240 ml Milch
  • 4 mittelgroße, sehr reife Bananen (1 für den Belag behalten)
  • 140 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse (etwas für den Belag aufbewahren)
  • 340 g Schokoladenstückchen (einige für das Topping aufbewahren)

Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 175°C vorheizen.


Schritt 2

Zerdrücken Sie die reifen Bananen, bis sie glatt und leicht stückig sind. Bereiten Sie in einer separaten Schüssel Ihren Teig zu.

Tipp:

Wenn Sie die Zeit haben, warten Sie, bis Ihre Bananen ganz dunkel und fast schwarz sind. Je dunkler sie sind, desto mehr Feuchtigkeit, Süße und Geschmack hat Ihr Brot.


Schritt 3

In einer großen Schüssel die geschmolzene oder weiche Butter mit dem braunen Zucker glattrühren. Die Eier dazugeben und glattrühren. Dann die Milch hinzufügen, bis alles zu einem homogenen Teig verrührt ist. Fügen Sie dann die zerdrückten Bananen zum Teig hinzu und mischen Sie alles gut durch. Fügen Sie schließlich Mehl, Zimt, Backpulver und Salz zum Teig hinzu und verrühren Sie alles. Klumpen sind ok!

Tipp:

Verarbeiten Sie nicht zu viele Bananen. Der Teig wird sonst zu feucht und zu dick.


Schritt 4

Die Schokoladenstückchen (1/4 Tasse für den Belag aufheben) und die Pekannüsse vorsichtig unterheben bis alles gerade verrührt ist.


Schritt 5

Teig in eine Bratpfanne geben, glattstreichen und mit einigen Bananenscheiben sowie der restlichen Schokolade und den Pekannüssen belegen.


Schritt 6

Bananenbrot 35 Minuten im Ofen backen. Sobald ein Zahnstocher sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig.

global.nocontent